Familie aus Portugal knackt die 10-Millionen-Besucherzahl der Elbphilharmonie

Christoph Lieben-Seutter, Luis Miguel, Jorge und Gewinnerin Rosy Ferreira, Dr. Carsten Brosda, Jochen Margedant © Daniel Dittus

Blumen, Konzertkarten, Hotelübernachtung, Abendessen: Die Elbphilharmonie Hamburg beschenkt am heutigen Freitag die Plaza-Besucher Nr. 10.000.000 bis 10.000.002 zum Auftakt eines Fests für alle.

Hamburg, den 7. Juni 2019: Rosy (42) aus Porto ist die 10-millionste Besucherin der Plaza der Elbphilharmonie Hamburg. Mit ihr freuten sich Ehemann Jorge (42) und der kleine Sohn Luis Miguel (2). Heute Mittag um 12:40 Uhr durchschritten die überraschten Gäste das Drehkreuz am Eingang zur Rolltreppe, der sogenannten Tube. Auf der Plaza selbst überreichten Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg, und Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant Elbphilharmonie und Laeiszhalle Hamburg, der Besucherin einen Blumenstrauß sowie einen Gutschein über ein Elbphilharmonie-Genuss-Wochenende für die ganze Familie: Eintrittskarten für ein Konzert der HamburgMusik, zwei Übernachtungen spendiert vom Hotel The Westin Hamburg sowie ein Abendessen auf Einladung des Störtebeker Elbphilharmonie. Spontan verkündete die Geschäftsführung der Elbphilharmonie, auch die Flugreise der jungen Familie zu übernehmen. Der Termin wird individuell mit der Gewinnerin abgestimmt.


Elbphilharmonie Hamburg: 10-millionste Besucherin der Plaza
© Luftbild Crew

Die Plaza, die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie auf 37 Metern Höhe, zählt mit ihren nunmehr 10 Millionen Besuchern seit der Eröffnung im November 2016 zu den erfolgreichsten Sehenswürdigkeiten nicht nur in Deutschland, sondern auch im weltweiten Vergleich. Ihren rund 4 Millionen Besuchern pro Jahr stehen 4,2 Millionen auf dem Empire State Building gegenüber, 3,5 Millionen auf dem London Eye oder 7 Millionen auf dem Eiffelturm in Paris. Auch die Bilanz im Hinblick auf die Konzertbesucher ist spektakulär. Seit Eröffnung der beiden Konzertsäle der Elbphilharmonie im Januar 2017 kamen rund 2,2 Millionen Menschen zum Musikhören hierher.

Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien: »Zehn Millionen Besucher innerhalb von zweieinhalb Jahren, das zeigt, wie sehr die Elbphilharmonie alle begeistert und berührt. Wer einmal dieses Haus erlebt hat, ein Konzert in einem der Säle oder den Blick von der Plaza auf die Stadt, die Elbe, den Hafen, der möchte immer wiederkommen. Die Elbphilharmonie hat nicht nur mit ihrer überragenden Architektur das Gesicht der Stadt bereichert, sondern mit herausragenden Musikerlebnissen auch das Selbstverständnis der Kulturstadt Hamburg verändert. In Hamburg hat die Kunst einen festen Platz gewonnen und die Hamburger und ihre Gäste haben ihr Haus fest in ihr Herz geschlossen.«

Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant Elbphilharmonie & Laeiszhalle: »Wer hätte gedacht, dass die Plaza zweieinhalb Jahre nach ihrer Eröffnung mit einer zweistelligen Millionenzahl an Besuchern aufwarten würde! Dieser anhaltende Publikumserfolg ist wunderbar, denn er überträgt sich auch auf die Konzertsäle. In denen hatten wir seit der Eröffnung im Januar 2017 weit über zwei Millionen Besucher.«

elbphilharmonie.de