Ergebnisse der Wiesbadener Theaterclubprojekte jetzt online

Hessisches Staatstheater Wiesbaden ~ Kolonnaden Großes Haus (Foto: Sven-Helge Czichy)

Im Oktober 2019 startete das Projekt »Held*innen – jetzt oder nie!« des Theaterclubs 15+. Das Ergebnis dieser Arbeit ist als Videoprojekt ab Dienstag, den 30. Juni 2020 auf der Homepage des Hessischen Staatstheater Wiesbadens zu sehen.

Für dieses Projekt begaben sich Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren auf ihre persönliche »Held*innenreise«. Durch Improvisationen und spannenden Szenenentwicklungen kristallisierte sich ein Thema heraus, welche die Teilnehmenden alle beschäftigt – das Erwachsenwerden. Daraus sollte sich ein Stück entwickeln, dass im Juni 2020 zur Aufführung kommen sollte. Die Einschränkungen des Proben- und Vorstellungsbetriebs aufgrund der Corona-Pandemie verlagerten das Ergebnis des Projektes allerdings in den digitalen Raum.

Im Theaterclub Junior starteten Anfang Februar 2020 15 Kinder und Jugendliche ihre persönliche Theaterreise, sich mit Mitteln des Theaters auszuprobieren. Die Idee war, eine Theaterperformance an verschiedenen Orten des Staatstheaters aufzuführen, in der das Publikum Teil einer besonderen »Konferenz zur Rettung der Welt« werden sollte.
Das Konzept wurde an die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie angepasst und es entstand im kontaktlosen aber kreativen Austausch das Hörspiel »Konferenz zur Rettung der Welt«. Das Hörspiel ist auf der Homepage des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden abrufbar.
Das Video des Theaterclubs 15+ ist unter folgendem Link abrufbar:
staatstheater-wiesbaden.de
Das Hörspiel des Theaterclubs Junior ist unter folgendem Link abrufbar: staatstheater-wiesbaden.de