Eine ganze Stadt wird zum Festival ~ Bregenzer Händler schmücken Schaufenster

Lokale Werbemittelpräsentation der Bregenzer Festspiele (© Bregenzer Festspiele / Kathrin Grabher)

Bregenz, 24.5.19. Rund 70 Mitglieder der Wirtschaftsgemeinschaft Bregenz (WIGEM) folgten der Einladung von Bregenzer Festspielen und Bregenzer Stadtmarketing, um Rigoletto-Plakate, Luftballons und weitere speziell gestaltete Deko-Artikel entgegen zu nehmen.

Exklusive Einblicke

Damit möchten die Bregenzer Einzelhändler während der kommenden Saison Festspiel-Flair in ihren Schaufenstern verbreiten. WIGEM-Obmann Clemens Sagmeister und Stadtmarketing-Chef Robert Salant betonten, wie wichtig das Gesamterlebnis für die Festspielbesucher sei und, dass „jeder Händler oder Gewerbetreibender auch zum lokalen Botschafter der Bregenzer Festspiele werden kann“. Eine ganze Stadt zeigt die Festivalidee.

Exklusive Einblicke in die Rigoletto-Inszenierung des bevorstehenden Festivalsommers boten Intendantin Elisabeth Sobotka, Technikchef Wolfgang Urstadt, Operndirektorin Susanne Schmidt sowie Pressesprecher Axel Renner während einer kurzweiligen Präsentation.

Elisabeth Sobotka zeigte sich erfreut über die große Beteiligung und unterstrich die Bedeutung der Stadt Bregenz für das Sommerfestival. Beim anschließenden Umtrunk mit Panoramablick auf die Seebühne und ihrem imposanten Clownskopf konnten die Anwesenden den Abend ausklingen lassen.

Die Bregenzer Festspiele 2019 finden von 17. Juli bis 18. August statt. Tickets und Infos unter www.bregenzerfestspiele.com und Telefon 0043 5574 4076.