Die Theaterkarten-Spendenaktion für bedürftige Familien am Theater Magdeburg geht ins dritte Jahr

Auch dieses Jahr ruft das Theater Magdeburg mit dem Förderverein Theater Magdeburg e. V. zu einer Theaterkarten-Spendenaktion auf. (Bild © Theater Magdeburg)

Mit einer Karte für »Peterchens Mondfahrt« ein Herz für Kinder beweisen

Grandios war die Resonanz des Magdeburger Publikums im vergangenen Jahr als das Theater Magdeburg, wiederum zusammen mit dem Förderverein Theater Magdeburg e.V., das Publikum aufrief, Magdeburger Kindern aus einkommensschwachen Familien zu Weihnachten einen Besuch des Weihnachtsmärchens zu ermöglichen. Das Ergebnis toppte sogar den Betrag des Vorjahres. Deshalb wird die Aktion auch 2018 fortgesetzt.

Am Sa. 29. 12., 11.00 Uhr im Opernhaus sollen erneut möglichst viele Eltern und Kinder gemeinsam ganz viel Spaß bei dem Weihnachtsmärchen »Peterchens Mondfahrt« haben.
Auf Anregung des Fördervereins Theater Magdeburg e.V. entstanden, entwickelt sich die Theaterkarten-Spendenaktion des Theaters Magdeburg zu einer schönen Tradition in der Weihnachtszeit und zeigt die große Solidarität der Magdeburgerinnen und Magdeburger mit denen, die es sich nicht leisten können, als Familie ins Theater zu gehen. Und der Bedarf ist auch dieses Jahr wieder in besonderem Maße gegeben.

Deshalb ruft das Theater Magdeburg erneut dazu auf, bedürftigen Kindern aus Magdeburg und Umgebung zusammen mit ihren Eltern einen Besuch des Weihnachtsmärchens »Peterchens Mondfahrt« am Sa. 29. 12., 11.00 Uhr im Opernhaus mit einer gespendeten Karte zu ermöglichen und damit große Vor- bzw. Nachweihnachtsfreude zu verbreiten. Die Ermöglichung kultureller Teilhabe für alle Bevölkerungsschichten und –gruppen ist ein wesentliches Anliegen der Bewerbung Magdeburgs zur Kulturhauptstadt 2025.

Die Theaterkarten-Spende geht ganz einfach: Kaufen Sie eine oder mehrere Theaterkarten zu 8,- € (Kinderkarte) oder 18,- € (Erwachsene) an der Theaterkasse im Opernhaus. Diese werden dann in einer Spendenbox an der Kasse gesammelt. Selbstverständlich ist auch jeder andere Spendenbetrag absolut willkommen! Spenden können Sie bis zum 28. 12. 2018! Je höher die Summe für gespendete Karten, desto mehr Kinder und Eltern haben die Möglichkeit, »Peterchens Mondfahrt« im Opernhaus zu erleben. Der Förderverein Theater Magdeburg e.V. übernimmt mit seinem Theaterpaten-Projekt ebenfalls einen Teil der Kosten.

Die Karten werden über das Dezernat V für Soziales, Jugend und Gesundheit der Stadt Magdeburg sowie über entsprechende Institutionen mit Verbindung zu einkommensschwachen Familien direkt an diese verteilt. Und so wissen die Spenderinnen und Spender ganz genau, dass ihre Spende die wirklich bedürftigen Kinder und ihre Eltern erreicht!

Theaterkarten-Spende »Peterchens Mondfahrt« direkt an der Theaterkasse, Tel: (0391) 40 490 490

www.theater-magdeburg.de