Die Preisträgerinnen und Preisträger des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs 2019

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs 2019 (Foto: www.fmbhw.de / Urban Ruths)

Das sind die Preisträgerinnen und Preisträger des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs 2019 in den Fächern Violoncello und Orgel

Eindrucksvoll endete gestern Abend der Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb 2019. In diesem Jahr wurde er in den Fächern Violoncello und Orgel ausgetragen. Es spielte das Konzerthausorchester Berlin unter der Leitung von Corinna Niemeyer im Konzerthaus Berlin.

Die diesjährigen Preisträger sind:

VIOLONCELLO
Mendelssohn-Preis (1. Preis)
Sebastian Fritsch
(Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar)

Preis des Bundespräsidenten (2. Preis)
Sul Yoon
(Hochschule für Musik und Theater München)

Preis der Elsa-Wera-Arnold-Stiftung (3. Preis)
Petar Pejčić
(Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig)

Sonderpreis für die beste Interpretation des Auftragswerks
(Preis der Elsa-Wera-Arnold-Stiftung)
Ildikó Szabó
(Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar)

ORGEL
Mendelssohn-Preis (1. Preis)
Johannes Lamprecht
(Hochschule für Musik und Theater München)

Preis des Bundespräsidenten (2. Preis)
Lars Schwarze
(Musikhochschule Lübeck)

Preis der Elsa-Wera-Arnold-Stiftung (3. Preis)
Laurens de Man
(Universität der Künste Berlin)

Sonderpreis für die beste Interpretation des Auftragswerks
Laurens de Man
(Universität der Künste Berlin)

Preis der Freunde Junger Musiker Deutschland
Johannes Lamprecht
(Hochschule für Musik und Theater München)

Veranstaltet wird der Wettbewerb von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen und der Universität der Künste Berlin. Die künstlerische Leitung unterliegt Prof. Dr. Sebastian Nordmann, Intendant des Konzerthaus Berlin. Schirmherr des Wettbewerbs ist Andris Nelsons, Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig.

www.fmb-hochschulwettbewerb.de