Der Kartenvorverkauf für »MOVIMENTO – Die musikalische Radtour am Rhein« hat begonnen

© Nane Weber

Es geht los: Der Kartenvorverkauf für MOVIMENTO – Die musikalische Radtour am Rhein hat begonnen. Die Premiere des neuen Formats steigt am 12. September – dem Tag des Offenen Denkmals.

Entlang von 28 Streckenkilometern von Düsseldorf über Monheim, Dormagen bis in den Kölner Norden gibt es einen ganzen Tag lang Kurzkonzerte, Kleinkunst und Besichtigungen in einem neuen Veranstaltungskonzept per Fahrrad zu erleben.

Tickets sind über koelnticket.de und alle angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Informationen finden sich in der Ankündigung vom 12. Juli 2021 und unter movimento-fahrradkonzert.de.

Für dieses neue Format kunstsinniger und CO2-freier Städteverbindung haben sich insgesamt zehn kommunale wie private Kooperationspartner entlang des Rheins erstmals zusammengefunden: Veranstalter wie das Festival Alte Musik Knechtsteden, die Stiftung Schloss und Park Benrath, die Haus Bürgel Betriebs gGmbH, die Monheimer Kulturwerke GmbH, die Stadt Dormagen, die Stadtmarketing und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen, das Kreismuseum Zons, der Rhein-Kreis Neuss, das Düsseldorf Festival, die Wolkenburg GmbH und der Klosterhof Knechtsteden, die Biostation im Rhein-Kreis Neuss, die Kreiswerke Grevenbroich und das Zentrum für Alte Musik Köln sind die Gründungspartner.