Der Friedrichstadt-Palast Berlin veröffentlicht eine musikalische Hommage an seine Gäste

‚Wir stehen zusammen (In Liebe. Euer Palast)‘

VIVID Grand Show ~ Friedrichstadt-Palast Berlin ~ Orchidee / Jungle Extravaganza (Kopfschmuckdesign & Design Director: Philip Treacy, Kostümdesign: Stefano Canulli, Foto: Nady El-Tounsy)

Berlin, 28. April 2020. Alles ist derzeit anders, aber eines nicht: ‚Wir stehen zusammen (In Liebe. Euer Palast)‘. So der Titel des Songs. Normalerweise begrüßt der Palast jährlich fast 550.000 Gäste aus aller Welt. Gegenwärtig bleibt er wie alle Bühnen geschlossen und über 300 der Angestellten befinden sich in Kurzarbeit. Mit einem berührenden 90-sekündigen Musikvideo sendet der Palast eine Hommage aus Berlin an seine Gäste. Zusammenhalt ist jetzt das Wichtigste.

In dieser für den Palast und die Kulturlandschaft so schweren Zeit wird der Titelsong seiner VIVID Grand Show umgeschrieben: ‚Wir stehen zusammen (In Liebe. Euer Palast)‘. Gesungen von Palast-Solistin Jaqueline Bergrós Reinhold und begleitet von gefühlvollen Akustikklängen des Showband-Gitarristen Rudolf Opitz ist im Zusammenspiel mit der Showband des Palastes eine wahre Gänsehaut-Ballade entstanden, die vor dem Hintergrund der aktuellen Situation tiefe Emotionen weckt.

Intendant Dr. Berndt Schmidt: „Schon zu unseren größten Erfolgszeiten haben wir stets gesagt, ohne unsere Gäste sind wir nichts. Heute ist das wörtlich und auch existenziell zu verstehen. Daher senden wir von Herzen eine zaubervolle Hommage an unsere Gäste und all die Menschen, die uns in dieser herausfordernden Situation tragen und unterstützen.“

Das Musikvideo (90 Sekunden) steht unter vimeo.com bereit.

Credits: Jaqueline Bergrós Reinhold (Gesang), Rudolf Opitz (Gitarre), Jasmin Shakeri (Text & Musik), Arne Schumann & Josef Bach (Musik), Martin Wingerath (Mixing & Mastering). Radio-Edit mit der Show-Band des Palastes. Video: Ben Mauser (Edit & Visual Post-Production).

palast.berlin