»Der fliegende Holländer« live aus dem Nationaltheater Mannheim auf OperaVision

Der fliegende Holländer ~ Nationaltheater Mannheim ~ Der Holländer (Michael Kupfer-Radecky) und Senta ( Daniela Köhler) ~ © Christian Kleiner

Am kommenden Sonntag (24.04.) überträgt OperaVision live aus dem Nationaltheater Mannheim die neue Inszenierung von Wagners Der fliegende Holländer (ab 19:00 Uhr).
Die Aufzeichnung wird bis zum 24. Oktober 2022 verfügbar sein: operavision.eu

Ein Kapitän ist dazu verflucht, für immer die Meere der Welt zu befahren und nur alle sieben Jahre an Land zu gehen. Wird er die Liebe einer treuen Frau finden, um den Fluch zu brechen? Die Legende vom wandernden Juden diente als Inspiration für Heinrich Heines Aus den Memoiren des Herrn von Schnabelewopski, die Hauptquelle für den Fliegenden Holländer.

Nach einer stürmischen Reise von Riga nach London im Jahr 1839 wählte Wagner diesen Stoff für seine nächste Oper und begann mit der Komposition, wobei ihm die unberechenbare Kraft des Meeres noch im Gedächtnis blieb. Vor dem Hintergrund dieser wilden Natur entwirft Wagner im Holländer seine Utopie einer Liebe, die alles übersteigt, und vertont dazu einige seiner ergreifendsten Werke.


Der fliegende Holländer

Oper
Von: Richard Wagner

Premiere am Nationaltheater Mannheim: 24. April 22 (Opernhaus)

Musikalische Leitung: Jordan de Souza
Inszenierung: Roger Vontobel
Stellvertretender Regisseur: Maren Schäfer
Bühne: Fabian Wendling
Kostüme: Ellen Hofmann
Licht: Florian Arnholdt
Choreografie: Zenta Haerter
Chorleitung: Dani Juris
Dramaturgie: Deborah Maier / Marion Tiedtke
Video-Direktor: Stefan Bischoff

Besetzung:

Daland: Patrick Zielke
Senta, seine Tochter: Daniela Köhler
Erik, ein Jäger: Jonathan Stoughton
Mary, Sentas Amme: Marie-Belle Sandis
Steuermann: Juraj Hollý
Der Holländer: Michael Kupfer-Radecky
Traum-Senta: Delphina Parenti
Traum-Holländer: Michael Bronczkowski

Chor Opernchor des Nationaltheaters Mannheim
Orchester Nationaltheater-Orchester


operavision.eu

Hinter den Kulissen – DER FLIEGENDE HOLLÄNDER – Nationaltheater Mannheim, Einführung auf YouTube: youtu.be

nationaltheater-mannheim.de