Der deutsche Cast für Harry Potter und das verwunschene Kind steht fest!

Harry Potter und das verwunschene Kind ~ Die Hauptdarsteller ~ Foto: Hergen Schimpf

Hamburg, 21. Oktober 2019 – Heute hat der Produzent der deutschsprachigen Erstaufführung von Harry Potter und das verwunschene Kind, Maik Klokow, die Besetzung bekannt gegeben. Ab 15. März 2020 wird das spektakuläre Theaterabenteuer den Zauber von J.K. Rowlings Harry-Potter Saga live auf die Bühne des aufwändig umgebauten Mehr! Theaters am Großmarkt in Hamburg bringen.

Das Ensemble besteht aus 35 Schauspielern. Die Rolle von Harry Potter übernimmt Markus Schöttl. Ihm zur Seite stehen Jillian Anthony als Hermine Granger, Sebastian Witt als Ron Weasley, Sarah Schütz als Ginny Potter, Vincent Lang als Albus Potter, Madina Frey als Rose Granger-Weasley, Alen Hodzovic als Draco Malfoy und Mathias Reiser als Scorpius Malfoy.

In weiteren Rollen darf sich das Publikum auf folgende Darsteller freuen: Felicitas Bauer, Christian Bock, Frank Brunet, Robin Cadet, Michael Clauder, Mariyama Ebel, Alexandra Farkic, Tino Frers, Nikko Forteza, Anita Maria Gramser, Olivia Grassner, Hans-Jürgen Helsig, Cornelius Henne, Fritz Hille, Heidi Jürgens, Elvin Karakurt, Benjamin A. Merkl, Kristina Peters, Ivy Quainoo, Felix Radcke, Michaela Schmid, Nicolai Schwab, Uwe Serafin, Fernando Spengler, Ulrich Talle, Glenna Weber und Dave Wilcox. Hinzu kommen in jeder Vorstellung zwei Kinder, die alternierend von mehreren Kinderdarstellern gespielt werden.

Der deutsche Produzent Maik Klokow von Mehr-BB Entertainment: „Für mich persönlich ist Harry Potter und das verwunschene Kind die außergewöhnlichste Show, die ich in meiner bisherigen 30-jährigen Theaterlaufbahn produzieren darf. J.K. Rowling hat Charaktere geschaffen, die wie in keiner anderen Geschichte eine so große, weltweit treue Anhängerschaft gefunden haben. Das Publikum hat zu Recht extrem hohe Erwartungen an unsere Cast und unser Kreativteam. Wir haben in den Castings herausragende Talente gefunden. Ihre Entwicklung bis zur ersten Aufführung zu verfolgen, ist ein enorm spannender Prozess.

Auf den Social Media Kanälen Youtube, Facebook, Instagram und Twitter stellen sich die ich die Hauptdarsteller vor.

Mit Harry Potter und das verwunschene Kind kommt J.K. Rowlings magisches Universum als fantastisches Theatererlebnis live nach Hamburg. Harry Potter und das verwunschene Kind wird ab März 2020 in Hamburg in der deutschen Fassung erstmals als nicht-englischsprachige Produktion gezeigt. Die Tickets sind erhältlich unter harry-potter-theater.de.

Seine Uraufführung erlebte Harry Potter und das verwunschene Kind 2016 in London und spielt dort seither vor ausverkauftem Haus. Weitere Spielorte sind New York und Melbourne. Im Herbst feiert das Stück in San Francisco Premiere. Außerdem wird das Theatererlebnis ab Herbst 2020 auch in Toronto zu sehen sein.


Harry Potter und das verwunschene Kind
Broadway Company 2019
Brian Thomas Abraham, Nicholas Podany (Albus), Bubba Weiler (Scorpius)
Foto: Matthew Murphy

Die Handlung: Neunzehn Jahre sind vergangen, seit die Freunde die Welt der Zauberer gerettet haben. Doch die Schlacht ist noch nicht gewonnen: Denn das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet …

Harry Potter ist Angestellter im Zaubereiministerium, Ehemann und Vater von drei Schulkindern. Als sein Sohn Albus Severus Potter sich zum ersten Mal auf die Reise zur Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei macht, erleben er und sein neuer Freund Scorpius Malfoy eine atemberaubende Geschichte voller Magie und unerwarteter Wendungen. Um ihnen zu helfen, stürzen sich auch die drei Freunde Harry, Ron und Hermine in ein neues, aufregendes Abenteuer.

Harry Potter und das verwunschene Kind wird aufgeführt in der Regie von John Tiffany mit Movement Direction von Steven Hoggett, Bühnenbild von Christine Jones, Kostümbild von Katrina Lindsay, Komposition & Arrangements von Imogen Heap, Lichtdesign von Neil Austin, Sounddesign von Gareth Fry, Illusionen & Zauber von Jamie Harrison, Music Supervision & Arrangements von Martin Lowe.

Harry Potter und das verwunschene Kind ist eine Produktion von Sonia Friedman Productions, Colin Callender und Harry Potter Theatrical Productions. Maik Klokow ist der deutsche Produzent für Mehr-BB Entertainment.


Die Biografien der Hauptdarsteller

Markus Schöttl (Harry Potter)

Ausbildung: Konservatorium der Stadt Wien (Privatuniversität MUK Wien)
Theaterproduktionen: Hamlet (Off-Theater); Romeo & Julia (Theaterachse); König Ödipus (Spielraum); Der grüne Kakadu sowie Der Alpenkönig und der Menschenfeind (beide Theater in der Josefstadt); Der Streit, Don Gil von den grünen Hosen, Beautiful Thing und Tintenherz (alle Renaissancetheater Wien); West Side Story (Theater Erfurt); Sitt Marie Rose (Theater Oberhausen); Die Blume von Hawaii und Irma la Douce (Stadttheater Baden); Weihnachten auf dem Balkon (Comödie Dresden); Anatevka (Theater Heidelberg);Winterreise (Stadttheater Klagenfurt/Teilnahme am Radikal Jung Festival); Stella (Neuköllner Oper/Akzente Festival Duisburg); Aus Tradition anders (Staatstheater Darmstadt); Tinder – das Musical (Kammertheater Karlsruhe)
Zusätzliche Infos: Sprechertätigkeit für Radio, Hörbuch, Synchron und Werbung Regie (Waisen, Tür auf Tür zu), Ausstattung (Comedian Harmonists, Juri, Lucky Stiff) sowie Erfahrungen als Übersetzer, Autor und Coach Jillian Anthony (Hermine Granger)
Ausbildung: Akademie für Darstellende Kunst Rheinland-Pfalz Theaterproduktionen: Hauptrollen in Ein Sommernachtstraum, Kabale und Liebe, Nathan der Weise, Frühlings Erwachen und Drei Schwestern als Ensemblemitglied am Stadttheater Koblenz von 2001 bis 2004; Luciana in Komödie der Irrungen (Neues Globe Theater/Berlin); Orlando in Wie es euch gefällt (Neues Globe Theater/Berlin); Jory in Geächtet (Altes Schauspielhaus/Stuttgart und Tournee)
Film- und Fernsehproduktionen: Tierärztin Dr. Mertens, Burnout – Brief an mein Leben, Tatort – Schatten der Angst und viele andere

Sebastian Witt (Ron Weasley)

Ausbildung: Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin
Theaterproduktionen: Paul in Der Lebkuchenmann (Bergwaldtheater Weißenburg); Oberstein/Diverse in Eine Woche voller Samstage, Hans in Emmas Glück, Ich schaue dich an, Erzähler/König/Untier/Prinz in In einem tiefen dunklen Wald, Aschenbach in Fall der Götter, diverse Rollen in Die Unterwerfung und Giorgi in Die Georgier (Stadttheater Ingolstadt); Fondrak in Bauernkommentar (HAU3); Herzog in Zwei Herren aus Verona (Berliner Ensemble); Tobias Rülp in Was ihr wollt (bat-Studiotheater); Koch in Der Goldene Drache (Dunjun Theatre Shanghai/bat-Studiotheater); Lady Anne in Utopia Tm und Glendower in Henry IV (Shakespeare im Park)
Film- und Fernsehproduktionen: GSG-9 Pete in Capelli Code (Sunvision Filmmatelier); Soko Wismar („Die Freuden des Alters“, ZDF)
Hörspiel (Sprecher): Meine Katze, Deine Katze?!, Lauf los, kleiner Hase! (RBB Ohrenbär); Fred in Blutsbrüder (Deutschlandradio Kultur); Glendower in Heinrich der Vierte fürs Radio (Shakespeare im Park)

Sarah Schütz (Ginny Potter)

Ausbildung: Theaterakademie August Everding, München; Royal Academy of Music, London
Theaterproduktionen: Kate in Kiss me, Kate (Staatstheater Braunschweig); Maria in Jesus Christ Superstar (Staatsoperette Dresden), Tribe in Hair (Oper Leipzig); Cover Fantine in Les Misérables (Festspielhaus/Füssen/Xanten); Ottilie in Im weißen Rössl (Grenzlandtheater Aachen); Annabella in Die 39 Stufen (Grenzlandtheater Aachen); Cover Anita in West Side Story (Thuner Seespiele/Schweiz); Rose Bertin und Cover Agnés in Marie Antoinette (Musical Theater Bremen); Cover Maria in Jesus Christ Superstar (Thuner Seespiele/Bremen); F.A.F. und Cover Velma in Hairspray (Musical Dome/Köln); Lucy in Jekyll & Hyde (Landestheater Flensburg); Evita in Evita (Landestheater Flensburg); Eliza in My Fair Lady (Landestheater Flensburg); Reno in Anything Goes (Landestheater Flensburg); Cover Jessy H. in Hinterm Horizont (Theater am Potsdamer Platz); Lisa Wartberg in Ich war noch niemals in New York (Theater des Westens, Theater an der Elbe/Hamburg und Tour Entertainment); Ruth Sherwood in Wonderful Town (Staatsoperette Dresden und Volksoper Wien); Velma in Hairspray (Theater Dortmund); Margaret in Das Licht auf der Piazza (Landesbühnen Sachsen); Rhonda in Tina – das Musical (Operettenhaus Hamburg)
Film- und Fernsehproduktionen: Hotelzimmer (Robert Schulzmann Prod.); Wunschkind (Die Medienakademie HH); Doppelt hält besser (Philipp Döring Prod.); Die Geschichte einer Legende (FH Salzburg/26 frames); Black Hole (mindsample/ tertulia); Portrait (fu-film); Das Tor zur Welt (Springchild Productions); Synchronsprecherfahrungen in Total Dreamer (Pro7/Sat1), The Team (ZDF), Greyzone (ZDF), Voodoo-Comic-Trailer, The King (NdR) und Designated Survivor (Netflix) Zusätzliche Infos: Werbespots für VW und das BMAS-Bildungspaket

Vincent Lang (Albus Potter)

Theaterprojekte: Einige Nachrichten an das All, 8BAR-Leben und Tintenherz am Schauspiel Frankfurt, Das weiße Rössl an der Oper Köln und Lasst mich in Ruhe am St. Pauli-Theater in Hamburg Zusätzliche Informationen: Die ersten schauspielerischen Erfahrungen sammelte er im Improvisationstheater. 2018, Auszeichnung in der Kategorie „Beste Partnerszene“ beim offiziellen Schauspielschultreffen 2018 in Graz für die Verkörperung des Lum in Einige Nachrichten an das All.

Madina Frey (Rose Granger-Weasley)

Ausbildung: Theaterakademie August Everding, München
Theaterproduktionen: Ensemblemitglied beim Fränkischen Theatersommer, bei Cinderella (Prinzregententheater, München) sowie Little Me (Stadttheater Fürth); Mitwirkung beim MUT-Autorenwettbewerb Finale (Gärtnerplatztheater, München)
Zusätzliche Infos: Erfahrungen als Bandsängerin und Percussionistin (afrikanische Percussions)

Alen Hodzovic (Draco Malfoy)

Ausbildung: Theaterakademie August Everding, München; Royal Academy of Music, London
Theaterproduktionen: Ferdinand in Kabale und Liebe (Altmühlsee Festspiele); Ken in Rot (Theater Baden-Baden und Bern); Colloredo in Mozart! (Theater an der Wien); Raoul in Das Phantom der Oper (Palladium Theater Stuttgart); Tony in West Side Story (Staatstheater Kassel); 1. Fremder in Der Vetter aus Dingsda (Theater Bremen); Molina in Kuss der Spinnenfrau (Landestheater Coburg); Jerry in The Full Monty (Landestheater Linz); Phileas Fogg in In 80 Tagen um die Welt (Landestheater Linz); Thomas Andrews in Titanic (Bad Hersfelder Festspiele); Carl Hanratty in Catch Me If You Can (Staatstheater Darmstadt)
Zusätzliche Infos: 1. Preis bei der New Yorker Lotte Lenya Singing Competition 2009; Gastspiele mit verschiedenen musikalischen Programmen u.a. in Berlin, Hamburg, München, beim Kurt-Weill-Fest Dessau und beim Brecht-Festival Augsburg, zuletzt mit seinem Soloabend Back in Town

Mathias Reiser (Scorpius Malfoy)

Ausbildung: Musical Factory Luzern; Universität der Künste Berlin
Theaterproduktionen: Peter in Hermann der Matrose (Ballery am Nollendorfplatz/Berlin); Romeo in Lieber Tot (UNI.T. Theater Universität der Künste/Berlin) 2017 und 2019; A-Rab in West Side Story (Theater Erfurt); Andi in Welcome to Hell (Neuköllner Oper/Berlin); Geza in Roxy und ihr Wunderteam (Komische Oper/Berlin)
Zusätzliche Infos: Finalist im Bundeswettbewerb Gesang 2017, Gewinner des Bobby Walden Preises 2016, dritter Platz im Talentwettbewerb des Schweizerischen Musik Pädagogen Vereins 2012 (SMPV)


Deutschlandpremiere

Sonntag, 15. März 2020 im Mehr! Theater am Großmarkt in Hamburg

Tickets für Harry Potter und das verwunschene Kind unter harry-potter-theater.de sowie in ausgewählten Vorverkaufsstellen Tickets ab 49,95 € pro Teil (ab 99,90 € Gesamtpreis)
Vorstellungen
Harry Potter und das verwunschene Kind wird in zwei Teilen aufgeführt.
Mittwochs: 14.30 Uhr, Teil Eins & 19.30 Uhr, Teil Zwei
Donnerstags: 19.30 Uhr, Teil Eins
Freitags: 19.30 Uhr, Teil Zwei
Samstags: 14.30 Uhr, Teil Eins & 19.30 Uhr, Teil Zwei
Sonntags: 14.00 Uhr, Teil Eins & 19.00 Uhr, Teil Zwei

Adresse:
Mehr! Theater am Großmarkt, Hamburger Großmarkt, Banksstraße 28, D-20097 Hamburg
mehr-theater.de

Instagram @ HPTheaterDe
Twitter @ HPTheaterDe
Facebook facebook.com/ HPTheaterDe
#HarryPotterTheaterDe
#CursedChildDe

harry-potter-theater.de