Das Pfingswochenende am Theater Magdeburg

#wirspielenfuereuch im Opernhaus:

Szenen und Arien aus »TITUS«, »RIGOLETTO« und »LA BOHEME«
Noa Danon, Hyejin Lee und Raffaela Lintl Sopran
Emilie Renard Mezzosopran
Jonathan Winell Tenor
Marco Pantelič Bariton
Georg Dengel Klarinette
Nathan Bas, Jovan Mitic-Varutti und Pawel Poplawski Klavier
Fr. 29. 5. 2020 19.30 Uhr Opernhaus Bühne
So. 31. 5. 2020 16.00 Uhr Opernhaus Bühne

Streichquartette von JOSEPH HAYDN und ANTONIN DVOŘAK
Philharmonisches Streichquartett
Yoichi Yamashita und Marco Reiß Violine
Ingo Fritz Viola
Marcel Körner Violoncello
Sa. 30. 5. 2020 19.30 Uhr Opernhaus Bühne

Die geltenden Abstandsregeln sind zu beachten. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist beim Vorstellungsbesuch obligatorisch. Diese Regelung gilt im Opern- und Schauspielhaus.

#wirspielenfuereuch im Schauspielhaus:

DIE PEST
ALBERT CAMUS
Mit Ralph Opferkuch
Fr. 29. 5. 2020 19.30 Uhr Schauspielhaus Bühne

DER GROSSE MARSCH
WOLFRAM LOTZ
Mit Carmen Steinert, Isabel Will, Andreas C. Meyer, Philip Heimke
Sa. 30. 5. 2020 19.30 Uhr Schauspielhaus Bühne

TAGEBUCH EINES WAHNSINNIGEN
WERNER BUHSS NACH NIKOLAI GOGOL
Mit Christoph Förster
So. 31. 5. 2020 18.00 Uhr Schauspielhaus Bühne

MEIN LIEB, MEIN LEID
EIN JACQUES-BREL-LIEDERABEND

Thomas Schneider Gesang, Gitarre
Ralph Opferkuch Gesang, Gitarre, Klavier
Martin Müller Akkordeon
Max Dost Schlagzeug
Mo. 1. 6. 2020 18.00 Uhr Schauspielhaus Bühne

www.theater-magdeburg.de