»Country to Country« 2019 erstmals in Deutschland

C2C UK (Foto: Luke Dyson)

Am 2. / 3. März in der Musikmetropole Berlin!
FEATURING:
KEITH URBAN
BRETT ELDREDGE – CAM – HUNTER HAYES
DRAKE WHITE & THE BIG FIRE
Tickets gibt es seit dem 30.1018 exklusiv bei Eventim ab 30.10 und ab 2.11 an allen bekannten Vorverkaufsstellen

C2C: Country to Country ist das größte und populärste Country Musik Festival Europas. Es findet jeden März in London, Glasgow und Dublin statt und zählte zuletzt allein in London über 50.000 Besucher. 2019 kommt es erstmals nach Deutschland! Am 2. und 3. März wird die brandneue Verti Music Hall in Berlin mit dem C2C: Country to Country zum Mekka für Country Fans, Musikliebhaber und Festivalgänger. Auf der Bühne stehen die weltweit größten Country Stars sowie Nachwuchstalente aus Nashville. 2019 ist als Headliner Megastar Keith Urban dabei!

Der mehrfach preisgekrönte Superstar Keith Urban wird zum ersten Mal beim C2C Festival spielen. Auch namhafte Künstler wie Brett Eldredge geben ihr C2C Debüt. Cam, Hunter Hayes und Drake White waren schon C2C-Gäste und sind nun auch in Berlin dabei, wo das Festival seine Premiere feiert. Weitere Künstler werden folgen. Zudem ist ein Rahmenprogramm in Planung, das einen wahren Festivalcharakter kreiert und eine besondere Atmosphäre rund um die musikalischen Highlights schafft.

Mit dem C2C ist der Country-Hype auch in Deutschland angekommen! Verstaubtes Image war gestern. Was London mit einer neuen Generation an Country-Musik und Fans vorgemacht hat, schwappt langsam auch auf Deutschland über. Spätestens seit der erfolgreichen Netflix-Serie „Nashville“ und Superstars wie Taylor Swift und Justin Timberlake, die dem Country zu neuem Glanz verhalfen, ist das Genre im Mainstream populär geworden.

Die vielfältigen Formen des Country, z.B. New Country mit Pop- und Rockelementen, weichen Genre-Grenzen auf und erfahren mehr Aufmerksamkeit, vor allem auch bei jungen Menschen. Country ist wieder „in“ geworden.

Das C2C: Country to Country fand erstmals im März 2013 in der Londoner 02-Arena statt mit Carrie Underwood und Tim McGraw als Headliner. Ein Jahr später wurde es auch in Dublin am selben Wochenende wie London angelegt, wobei die Künstler jeden Tag die Orte/Venues wechselten und so schloss sich wenig später Glasgow an. Zielsetzung ist die weltweit großen Country Stars sowie Nachwuchstalente aus Nashville, Großbritannien und Europa zu präsentieren. 2019 expandiert das C2C und feiert Premiere in Berlin und Amsterdam. Die Londoner Version kommt in seinem siebten Jahr vom 8. – 10. März 2019.

www.c2c-countrytocountry.com / www.c2c-countrytocountry.de

www.facebook.com/Country2Country