BR Schlager sucht den Schlager-Nachwuchsstar 2022

"Der BR Schlager Traum"

BR Schlager (© Bayerischer Rundfunk 2020)

BR Schlager, das digitale Schlagerradio des Bayerischen Rundfunks, sucht in der Aktion „Der BR Schlager Traum“ gemeinsam mit einer prominenten Jury einen neuen Nachwuchsstar. Als Preis winken dem Nachwuchstalent unter anderem eine eigene Single, produziert von einem der erfolgreichsten Schlagerproduzenten Deutschlands und einer großen deutschen Plattenfirma, sowie Festivalauftritte.

Der Traum, eine eigene Schlagersingle zu haben, mit erfolgreichen Schlagerstars zusammen zu arbeiten und auf der großen Schlagerbühne zu stehen, wird in diesem Jahr für ein Nachwuchttalent wahr. Gesangstalente können sich bei BR Schlager bewerben, indem sie ihren Lieblingsschlager per Handyvideo einsingen und bis spätestens 13. März an schlagertraum@br.de schicken. Der neue Star des „BR Schlager Traums“ wird im April gekürt.

Prominente Jury

Die hochkarätige Jury besteht aus den Schlagersängerinnen Claudia Jung und Tanja Lasch, Produzent und Komponist André Stade, BR Schlager-Musikchef Harry Blaha und Ken Otremba, Chef des Schlager-Musiklabels Telamo. Auch die Hörerinnen und Hörer von BR Schlager können dann über ein Online-Voting mitentscheiden.

Eigene Single und große Auftritte

Die Gewinnerin oder der Gewinner des BR Schlager Traums bekommt eine eigene Schlager-Single – produziert und geschrieben von Produzent, Komponist und Sänger André Stade – die über das größte deutsche Schlagerlabel Telamo veröffentlicht wird. Dazu wird auch ein Videoclip gedreht. Der Song wird ganzjährig im Programm von BR Schlager zu hören sein.

Zudem winken Auftritte auf großen Schlager-Events, wie zum Beispiel bei der BR Schlager Arena, ein neues großes Schlager-Open-Air, das am 14. August erstmals im Donaupark im niederbayerischen Deggendorf stattfindet und von BR Schlager präsentiert wird. Dort darf das neue Schlagertalent neben Schlagerstars wie Howard Carpendale, Kerstin Ott, DJ Ötzi, Oli P. und Beatrice Egli auf der Bühne stehen. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

br.de