BEE250VEN – Das größte Online-Festival zum Jubiläum von Beethoven auf Classic@Home

Digital Orchestra by Golikov (© Evgeny Evtyukhov)

Die Videoplattform Classic@Home entstand im Zuge des Corona-Lockdowns. Seit März 2020 bietet die vom Kulturmanager und Cellisten Fjodor Elesin gestartete Seite Musiker*innen und Publikum eine einzigartige Plattform für Livestreams.

Das Festival BEE250VEN läuft seit dem 1. August und noch bis zum 30. August 2020. Dabei sind mehr als 250 Künstler*innen in über 40 Konzerten zu sehen.

Unter anderem traten bereits Patricia Kopatchinskaja, Michael Barenboim, das Quattro Hermes und das Trio Sora beim Online Festival auf.

Ab dem 21. August erklingt als großes Festivalfinale neun Tage lang jeden Tag um 19.30 Uhr eine Beethoven-Sinfonie in verschiedenen Besetzungen und an wechselnden Orten weltweit.

Das große Finale wird vom neu gegründeten Digital Orchestra by Golikov eröffnet.

DAS PROGRAMM:

21.08. 1. Sinfonie
Digital Orchestra by Golikov
aus der Peter-und-Paul-Festung in St.Petersburg

22.08. 2. Sinfonie
„Klaviertrio“ – Alissa Margulis (Violine), Alexander Bouzlov (Cello) und Andrey
Denisenko (Klavier)
im Geske Haus, Erftstadt

23.08. 3. Sinfonie
Digital Orchestra by Golikov
aus der evangelischen St. Annenkirche in St.Petersburg

24.08. 4. Sinfonie
Solisten der New Yorker Philharmoniker Yulia Ziskel, Sharon Yamada (Violinen), Rebecca Young (Viola) und Alexei Gonzales (Cello)
aus dem New York Central Park

25.08. 5. Sinfonie
Digital Orchestra by Golikov
Street-Art-Museum in St. Petersburg

26.08. 6. Sinfonie
Michelangelo String Quartet & Michael Barenboim
von dem Schiff MS Beethoven

27.08. 7. Sinfonie
Digital Orchestra by Golikov
aufgeführt im Herrenhaus der Palma-Gesellschaft in St. Petersburg

28.08. 8. Sinfonie
Ensemble Lemberger Solisten
Von den Lemberger Solisten für Oktett und Pauken arrangiert
aus dem alten Straßenbahndepot Lemberg

29.08. 9. Sinfonie
Digital Orchestra by Golikov
aus dem staatlichen Museum für Ethnographie in St. Petersburg

Zu sehen sind die Konzerte als Premiere jeweils um 19:30 Uhr und anschließend auf:
https://www.classic-at-home.com/de/