Auszeichnung für das Sitkovetsky Trio bei den BBC Music Magazine Awards

© BIS Records

Vorgestern Abend wurden bei einer feierlichen Zeremonie am Londoner Kings Place zum 16. mal die Gewinner der jährlichen BBC Music Magazine Awards bekannt gegeben. Den Preis für die beste Kammermusikaufnahme erhielt das Sitkovetsky Trio für das Album „RAVEL & SAINT-SAËNS piano trios“. Der Preis ist für die Musikindustrie, wie auch für die Künstlerinnen und Künstler deswegen so bedeutend, weil die Hauptkategorien ausschließlich vom Publikum gewählt werden.

Alexander Sitkovetsky, Geiger und Gründer des Trios verkündete deshalb auch: „Wir sind sehr stolz darauf, diese wunderbare Auszeichnung vom BBC Music Magazine erhalten zu haben. Es ist immer sehr befriedigend, von einer so angesehenen kulturellen Institution und natürlich von der Öffentlichkeit, die für uns gestimmt hat, anerkannt zu werden. Wir haben es sehr genossen, in dieses phänomenale französische Repertoire einzutauchen, das nur 30 Jahre auseinander liegt, aber aus zwei völlig unterschiedlichen Epochen stammt. Wir freuen uns darauf, das Ravel-Trio aus dieser Aufnahme im nächsten Jahr mit auf Tournee zu nehmen, mit Aufführungen des Stücks in der ganzen Welt, von Europa bis in die USA, sowie auf unserer ersten ausgedehnten Tournee nach Lateinamerika.“

Auch in Deutschland wurde das Album sehr hervorragend rezensiert: „Die Farben mischen sie geschmackvoll, die dynamischen Steigerungswellen sind zwingend und packend.“ schrieb Elisabeth Richter im Fono Forum (Nr. 9-2021), NDR Kultur erklärte die Aufnahme am 18.07.21 zur CD DER WOCHE und Philipp Cavert war dabei vor allem vom Saint-Saëns Trio begeistert: „Dieses Werk hat es daher bis heute verdient, noch bekannter zu werden. Genau das ist mit dieser überaus gelungenen Aufnahme des Sitkovetsky Trios nicht nur möglich – sondern geradezu ein Vergnügen.“

Zum Album zeichnete der Videokünstler Pavel Hudec ein Video über das Leben von Maurice Ravel zur Zeit der Entstehung seines Klaviertrios:

Das Sitkovetsky Trio besteht aus seinem Namensgeber, dem Geiger Alexander Sitkovetsky, dem Cellisten Isang Enders und der Pianistin Wu Qian. Das Album „RAVEL & SAINT-SAËNS piano trios“ ist am 30.06.2021 beim schwedischen Label BIS Records erschienen. Das Impresariat Simmenauer ist für die Konzerte & Tourneen zuständig.


Folgende Konzert-Termine finden im Jahr 2022 statt:

04.06.22 Oranjewoud Festival (NL) – Salon Podium
12.07.22 Gower Festival (UK)
23.07.22 Marvão (PT) – Igreja de N. Sra. da Estrela
24.07.22 Marvão (PT) – São Tiago Church
28.07.22 Manizales (CO)
29.07.22 Pereira (CO)
30.07.22 Bogotá (CO) – Biblioteca Luis Angel Arango Bogotá
01.08.22 Santiago de Chile (CL)
02.08.22 Lima (PE) – Auditorio Santa Ursula
03.08.22 Sao Paolo (BR)
28.08.22 Music at Cratfield (UK)
07.09.22 Westport (IE) – Chamber Music Festival
09.09.22 Westport (IE) – Westport House
10.09.22 Westport (IE) – Westport House
25.09.22 Neuss (DE) – Raketenstation Hombroich
27.09.22 Grünwald (DE) – August-Everding-Saal
01.10.22 Schiermonnikoog I (NL)
03.10.22 Amsterdam (NL) – Concertgebouw, Kleine Zaal
05.10.22 Amsterdam (NL) – Concertgebouw, Kleine Zaal
08.10.22 Utrecht (NL) – Tivoli Vredenburg
09.10.22 Delden (NL) – Hervormde Kerk
08.11.22 Hamburg (DE) – Elbphilharmonie, Kleiner Saal
24.11.22 Frankfurt (DE) – Alte Oper Frankfurt, Mozartsaal
25.11.22 Halac Festival (ES)
26.11.22 Gran Canaria (ES)
27.11.22 Castellón (ES) – Auditorio y Palacio de Congresos
06.12.22 Den Haag (NL) – Theater Diligentia
11.12.22 Helsinki (FI) – Sibelius Academy Concert Hall


RAVEL & SAINT-SAËNS
Piano Trios


Sitkovetsky Trio
Alexander Sitkovetsky – Violine
Isang Enders – Cello
Wu Qian – Klavier

Maurice Ravel (1875-1937)
Klaviertrio in a-Moll, M. 67

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
Klaviertrio Nr. 2 in e-Moll, Op. 92

1 CD: Best. Nr. BIS-2219
Label: BIS Records
Vertrieb: Klassik Center Kassel
VÖ: 30.06.2021

sitkovetskytrio.com / BIS Records