Am 5. November erscheint das neue Album »Il Volo sings Morricone«

© Sony Classical

„Il Volo sings Morricone“ ist das neue Album des italienischen Superstar-Trios Il Volo. Als Zeichen der hohen Wertschätzung und engen Verbindung des Trios zu dem legendären Komponisten haben Il Volo ein ganzes Album den unvergesslichen Melodien Ennio Morricones gewidmet.

Die neuen Texte zu den insgesamt 14 Stücken Morricones entstanden in Zusammenarbeit mit der Familie Morricones, dessen Sohn Andrea schrieb selbst die Liedtexte zu „L’estasi dell’oro“ aus dem Film „Zwei glorreiche Halunken“ und für das unbekannte Stück „I colori dell’amore“, welches erstmals im Sommer 2021 aufgeführt wurde.

Auf dem Album sind in fantastischen neuen Arrangements große Morricone-Hits zu hören wie „Your love“ (aus „Spiel mir das Lied vom Tod“), „Se“ („If“) und „Would he even know me now?“ (aus „Cinema Paradiso“) oder „Here’s to you“ (aus „Sacco & Vanzetti“).

Und es gibt berühmte Gäste auf dem Album: Stargeiger David Garrett bei „La Califfa“ („The Lady Caliph“), Cellist Hauser von 2Cellos bei „Se“ und den herausragenden Trompeter Chris Botti in „Come sail away“.

Das Album wurde in den Forum Studios in Rom aufgenommen, Marcello Rota dirigiert das Roma Sinfonietta Orchestra, welches seit seiner Gründung intensiv mit Ennio Morricone zusammengearbeitet hatte.


Il Volo sings Morricone

Produkt-Nr.:
19439935192 (Deluxe Version)
19439935201 (Vinyl /180 g coloured)
19439935211 (Vinyl /180 g black)
Im Handel ab: 05.11.2021

Tracklist:

  • The Ecstasy of Gold (aus: “The Good, the Bad and the Ugly”)
  • Your Love (aus: “Once Upon a Time in the West”)
  • Nella Fantasia feat. Andrea Griminelli (aus: “The Mission”)
  • Metti una Sera a Cena (aus: “Metti una Sera a Cena” & “Love Circle”)
  • Se feat. HAUSER (aus: “Cinema Paradiso”
  • La Califfa feat. David Garrett (aus: “Lady Caliph”)
  • Conradiana (aus: “Nostromo”)
  • E Più Ti Penso (aus: “Once Upon a Time in America/Malèna”)
  • Se Telefonando
  • Come Sail Away feat. Chris Botti
  • Would He Even Know Me Now? (aus: “Cinema Paradiso”)
  • Amalia Por Amor
  • Here’s To You (aus: “Sacco & Vanzetti”)
  • I Colori dell’Amore

Im kommenden Jahr kommen sie für zwei Konzerte nach Deutschland:

25.06.22 Frankfurt/M, Alte Oper

26.06.22 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

ilvolomusic.com / sonyclassical.de