Alice Wittmer nominiert für den Deutschen Musical Theater Preis

Alice Wittmer in der Rolle als Catherine im Musical Sherlock Holmes – Next Generation – Das Musical (© Oliver Exner)

Hamburg, 16. September 2019 – Alice Wittmer ist für ihre Interpretation der Catherine Mason im Musical Sherlock Holmes – Next Generation – Das Musical für den Deutschen Musical Theater Preis 2019 in der Kategorie Beste Darstellerin in einer Nebenrolle nominiert.

Die Gewinner aus insgesamt 14 Kategorien werden von den Mitgliedern der Deutschen Musical Akademie e.V. und einer Fachjury gewählt. Die Preisverleihung findet am 7. Oktober 2019 im Rahmen einer Gala im Schmidts Tivoli in Hamburg statt.

Der Figur der Catherine Mason hat Alice Wittmer mit ihrem außerordentlichen darstellerischen und gesanglichen Talent ihren Stempel aufgedrückt. Schnell wurde sie zu einem der Publikumslieblinge der neuen Produktion. Nach der Uraufführung mit Vorstellungen zwischen Januar bis April 2019 am First Stage Theater in Hamburg begeisterte Sherlock Holmes – Next Generation – Das Musical im Juni dieses Jahres auch das Publikum am Deutschen Theater München. Eine große Deutschland-Tournee ist für 2020 in Planung.

Autor, Regisseur und Produzent Rudi Reschke freut sich mit dem gesamten Sherlock-Team über die Anerkennung der Leistung von Alice Wittmer: „Die Jury hat mit dieser Nominierung eine einzelne Rolle innerhalb unseres Musicals herausgehoben. Wir konnten uns glücklich schätzen, eine so hervorragende Cast rund um die Hauptdarsteller Ethan Freeman als Sherlock Holmes, Frank Logemann als Dr. Watson und Merlin Fargel als John zu haben. Natürlich hätte jeder unserer wunderbaren Kolleginnen und Kollegen, ob Haupt- oder Nebenrolle (und tatsächlich ist die Catherine vielmehr eine Haupt- als eine Nebenrolle) ebenfalls eine Nominierung verdient. Ich bin sicher, dass das gesamtes Ensemble Alice die Daumen drückt, dass sie den Preis gewinnt.“

Der Deutsche Musical Theater Preis ist einer der wichtigsten Bühnenpreise Deutschlands und zudem die einzige Auszeichnung für deutschsprachige Musicals, der von Musicalprofis an Musicalprofis verliehen wird. Ziel des Preises ist es, herausragende künstlerische Leistungen im Genre Musical zu würdigen und diesen eine größere öffentliche Aufmerksamkeit zu geben. Die Deutsche Musical Akademie e.V. lobt den undotierten Preis jährlich aus.