Abschluss des hr2-Hörfests Wiesbaden 2019 „Hörbuchpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden“ verliehen

Stefan Kaminski (li.) und Martin Muser bei der Kinder-Hörgala 2019 im Staatsthater Wiesbaden. (Bild: HR/Paul Müller).

Beim großen Finale des hr2-Hörfests Wiesbaden 2019 wurde „Kannawoniwasein! Manchmal muss man einfach verduften“ als bestes Kinder- und Jugendhörbuch 2018 ausgezeichnet.

Die 18. Ausgabe des hr2-Hörfests Wiesbaden endete am Sonntag, 3. Februar, mit der Verleihung des „Hörbuchpreises der Landeshauptstadt Wiesbaden“ im Rahmen einer bunten Hörgala für Kinder. Im Kleinen Haus des Staatstheaters wurde der mit 10.000 Euro dotierte Hörbuch-Preis an Martin Muser und Stefan Kaminiski für „Kannawoniwasein! Manchmal muss man einfach verduften“ (Hörbuch Hamburg / Silberfisch, 2 CDs) verliehen. Überreicht wurde die Auszeichnung, die von der Landeshauptstadt Wiesbaden in Kooperation mit der Jury der hr2-Hörbuchbestenliste vergeben wird, von Jörg-Uwe Funk, dem Kommissarischen Leiter des Kulturamts Wiesbaden, der den erkrankten Kulturdezernenten Axel Imhof vertrat.
Auf der Bühne sorgte neben dem Schauspieler Stefan Kaminski, einem Meister des Stimm-Morphings, unter anderem die Kinderrockband „Randale“ für gute Laune. Die Preisverleihung fand im Rahmen einer Mitmach-Show für die ganze Familie statt: Das hr2-RadioLiveTheater zeigte, wie man mit Geräuschen und Effekten Hörspielszenen auf die Bühne bringt. Die Kinder aus dem Publikum konnten dabei mit Sherlock Holmes und Dr. Watson auf Spurensuche gehen. Exklusiv für die hr2-Kinder-Hörgala hatten Schülerinnen und Schüler der Peter-Rosegger-Schule Wiesbaden mit der Musikerin Elka Aurora eine akustische Performance zum Sieger-Hörbuch erarbeitet. Ariane Wick moderierte die Veranstaltung.

Das hr2-Hörfest Wiesbaden lockte auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher an. Die lange ausverkaufte „hr2-Hörgala“ im Großen Haus des Staatstheaters Wiesbaden konnten über 1.000 Besucher erleben. Die Gäste ließen sich auch von der Uraufführung „Old Shatterhand unter Kojoten“ mit dem hr2-RadioLiveTheater, dem Schüler-Projekt „Klänge, Sounds, Geschichten“, von der Hörfest-Filmnacht und dem Traumkino für Kinder in der Caligari FilmBühne und dem „Labyrinth des Hörens“ im Literaturhaus Villa Clementine begeistern.

hr2-kultur sendet Aufzeichnungen von fast allen Veranstaltungen des hr2-Hörfests Wiesbaden 2019. Mehr dazu auf www.hr2-kultur.de