„A Swinging Christmas“ – Weihnachtsshow mit Tom Gaebel & His Orchestra ~ „Strangers gesucht“ für „Strangers in the night“

© Sabine Sauermaul from Pixabay

Frankfurt am Main, 03.12.2019 – Von „White Christmas“ über „Jingle Bells“ bis „Let It Snow“: Tom Gaebel und sein Orchester spielen die schönsten amerikanischen Weihnachts-Evergreens und moderne Klassiker wie „Driving Home For Christmas“ im heißen Easy-Listening-Sound. Ein bisschen Melancholie und Sentimentalität schwingen mit, wenn Tom Gaebel im Advent die Bühne betritt, um mit unverwechselbarer Stimme locker-lässige Weihnachtsmoods in den Konzertsaal zu zaubern. Wahre Schmuckstücke hat der Sänger bereits aus den Archiven gegraben: Große Klassiker der Swing-Ära sind selbstverständlich darunter, aber auch Wiederentdeckungen, die Gaebel mit viel Gespür für die große Bühne aufbereitet. Und nicht zu vergessen die charmanten Stücke aus seiner eigenen Songschmiede, die Weihnachten ganz nach Tom Gaebel klingen lassen.

10.12.2019 | 20:00 Uhr | Alte Oper Frankfurt
Tom Gaebel & His Orchestra: „A Swinging Christmas“
Karten zu: 55,–, 45,–, 35,– Euro*
*zzgl. System- und Servicegebühr

Karten sind bei PRO ARTE (proarte-frankfurt.de / Tel. 069 – 97 12 400), bei Frankfurt Ticket RheinMain (frankfurtticket.de / Tel. 069 – 13 40 400) sowie an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich.

„Strangers gesucht“ für „Strangers in the night“

Für seine Weihnachts-Tournee sucht Tom Gaebel in jeder Stadt einen Konzertgast, der mit ihm zusammen „Strangers in the night“ auf der Bühne singen möchte.

Wie kann man teilnehmen?

Kurzes Video mit Gesangsprobe inkl. Angabe der Tourstadt per Email senden an: info@tomofon.com oder ein kurzes Video mit Gesangsprobe inkl. Angabe der Tourstadt als PN (persönliche Nachricht) senden auf der Facebook oder Instagram-Seite von Tom Gaebel.
Aus allen Einsendern pro Stadt wählt Tom einen Gast aus, der zu ihm auf die Bühne kommen kann. Jeder Gast erhält 2 Konzertkarten für die jeweilige Stadt.

tomgaebel.de