20. Young Euro Classic – 4.8. Mitsingkonzert „Ode an die Freude“ – Für alle auf dem Berliner Gendarmenmarkt

Aufruf an alle Berlinerinnen und Berliner, Berlintouristen und Musik-Liebhaber zum gemeinsamen Hören und Singen für Europa

Young Euro Classic ~ Kampagnenbild (© MUTESOUVENIR Kai Bienert)

Am 4. August 2019 verwandelt Young Euro Classic den Berliner Gendarmenmarkt via Live-Stream in einen beeindruckenden Open-Air-Konzertsaal und lädt zum Mitsingkonzert von Beethovens „Ode an die Freude“. Die gemeinsame Initiative von der KfW Bankengruppe und Young Euro Classic wird im Herzen Berlins ein starkes Zeichen für Europa setzen.

Alle sind willkommen, Musikliebende, Europafans und SängerInnen aller Stimmlagen, „umsonst und draußen“ der 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven zu lauschen und im Anschluss zusammen die offizielle Europa-Hymne anzustimmen. Noten und Text findet jeder auf young-euro-classic.de.

Zum Abschluss des Europa-Wochenendes im Rahmen von Young Euro Classic spielt das European Union Youth Orchestra (EUYO) unter Leitung seines russischen Chefdirigenten Vasily Petrenko im Konzerthaus groß auf. Auf dem Programm steht Ludwig van Beethovens 9. Symphonie, deren Schlusssatz, die „Ode an die Freude“, wohl das bekannteste Werk des musikalischen Genies ist und von den Gesangssolisten Miah Persson, Theresa Kronthaler, Norbert Ernst und Leon Kosavic sowie dem Berliner Ernst Senff Chor angestimmt wird. Beethoven sprengte mit seiner letzten Symphonie Grenzen und setzte musikalisch neue Standards. So ist und bleibt die Neunte ein Prüfstein für alle Orchester und Dirigenten, sich mit ihrer Monumentalität, ihrer Tiefe und Ausdruckskraft auseinanderzusetzen. Und wer, wenn nicht das EUYO, jenes ur-europäische Orchester mit seinen hervorragenden Musikerinnen und Musikern aus allen 28 EU-Ländern, sollte dieses große Konzert für Europa bestreiten?

Marshall Marcus, Generalsekretär des EUYO, über dieses außergewöhnliche Konzert: „Das EUYO freut sich, ein solch ikonisches Werk wie Beethovens Neunte Symphonie zu spielen und dieses mit einem großen Publikum im Konzerthaus und vor dem Konzerthaus auf dem Gendarmenmarkt sowie online zu teilen. Mit der berühmten Hymne der EU, die während dieses Ereignisses unter Live-Beteiligung des Publikums aufgeführt wird, sind wir überzeugt, dass der wahre Geist Europas sich im Herzen Europas manifestieren wird.“

Immersives 3D-Soundsystem

Per Live-Stream wird das Konzert auf dem Gendarmenmarkt für alle zu hören und zu sehen sein. Durch den Einsatz eines immersiven 3D-Soundsystems wird der Gendarmenmarkt zu einem Teil des Konzertsaals. Mit der Verwendung der bislang im Outdoorbereich nur selten zum Einsatz kommenden 3D-Klangtechnik verfolgt Young Euro Classic seine innovative Ausrichtung und untermauert erneut das eigene Motto „Hier spielt die Zukunft“.

Das Sounderlebnis im Konzerthaus wird draußen authentisch erlebbar, die Qualität der Klänge wird in all ihren Facetten und Dimensionen erfahrbar. Da alle Raumdimensionen akustisch dargestellt werden, können die Zuhörer frei den Klangraum erkunden – sich quasi im Herzen des musikalischen Geschehens bewegen, und den Sound so hautnah erleben, als wären sie live im Konzertsaal dabei.

Zahlreiche Partner erheben ihre Stimme

An dem Mitsingkonzert „Ode an die Freude“ sind eine Vielzahl Partner und Institutionen beteiligt, die die Initiative mittragen. Young Euro Classic und die KfW Bankengruppe danken insbesondere Maestro Vasily Petrenko und dem European Union Youth Orchestra, den beteiligten Technikern, allen Partnern und den zahlreichen Chören und Privatpersonen, die das Mitsingkonzert zu einem der diesjährigen Höhepunkte der Festivalsaison machen.

Ausführliche Hintergrundgespräche u.a. mit Dr. Günther Bräunig, Vorstandsvorsitzender der KfW Bankengruppe, Dr. Gabriele Minz, Gesamtleiterin von Young Euro Classic, Prof. Dr. Dieter Rexroth, Künstlerischer Leiter von Young Euro Classic, und Mitgliedern des European Union Youth Orchestra finden sich in den KfW Stories unter:

kfw.de/stories/gesellschaft/gesellschaftlicher-zusammenhalt/young-euro-classic-gespraech-minz-braeunig/

kfw.de/stories/gesellschaft/menschen/young-euro-classic-dieter-rexroth/

www.kfw.de/stories/gesellschaft/gesellschaftlicher-zusammenhalt/young-euro-classic-european-youth-orchestra/.