kulturfreak

Show: Dralion


Regie: Guy Caron

Premiere der Produktion:  DRALION des Cirque du Soleil in Zürich

Der kanadische CIRQUE DU SOLEILTM gastierte mit seiner Show DRALIONTM  2005 in Wallisellen/Zürich.

Gastspiele 2006 in Deutschland:
Berlin:
30. August - 17. September 06
Frankfurt/Main:
19. Oktober bis 5. November 06
Düsseldorf: 7. - 31. Dezember 06


Besprechung der Züricher Aufführung


DRALION vereint die avantgardistische Magie des CIRQUE DU SOLEIL mit den Geheimnissen der traditionellen chinesischen Zirkuskunst. Sprühend vor menschlicher Energie und Lebenslust, präsentiert und verkörpert DRALION die vier Grundelemente des Lebens – Erde, Feuer, Luft und Wasser – in einer dynamischen Darbietung von seltener körperlicher Ästhetik.


DRALION 2005 Zürich
Foto: Al Seib / Kostüme: François Barbeau

An DRALIONTM  wirken 62 Artisten aus elf Ländern mit (Argentinien, Bielorussland, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Elfenbeinküste, Österreich, Russland, Ukraine, und USA), darunter die Haustruppe, bestehend aus 37 chinesischen Akrobaten. Die vielseitig begabten Darsteller zeigen ein breites Repertoire hochkarätiger Artistiknummern, wie das Sprungbrett, das Lichterballett, das Reifenspringen, die Bambusruten, Jongliernummern, den einhändigen Balanceakt, das Doppeltrapez, das Springseil u.v.a.

Das atemberaubend futuristische Bühnenbild ist eine immense Technologieskulptur, deren einzelne Komponenten jede für sich während der Show als Zubehör für die Akrobaten dient. Eine dieser Komponenten hängt dicht unter der Zeltkuppel des Grand Chapiteau und ist eine Aluminiumkonstruktion aus drei Ringen, von denen jeder einzelne eine bestimmte Funktion hat. Ein Ring, genannt "die Sonne", dient als Akrobatikgerät, ein weiterer als Laufsteg, während der dritte für technische Zwecke genutzt wird und einer enormen Laterne Platz bietet. Die Metallwand ist sowohl Kulisse als auch Orchestergraben und wird während der Vorstellung ebenfalls von den Künstlern genutzt.


DRALIONTM 2005 Zürich
Foto: Al Seib / Kostüme: François Barbeau

Die Kostüme, exklusiv für DRALIONTM entworfen, präsentieren sich in vier Farben, die für die vier Elemente stehen: Blau für die Luft, Grün für das Wasser, Rot für das Feuer und Ocker für die Erde. Die schillernden Farben der Kostüme reflektieren sich im metallischen Glanz eines Dekors, das geradewegs einem Fantasyfilm entsprungen zu sein scheint.

Als Ergebnis der weltweiten kulturellen Einflüsse und der Vielfalt der Darsteller des CIRQUE DU SOLEIL schöpft das Programm DRALIONTM aus traditionellen Quellen, bricht jedoch je nach Stimmung und Spannungsmoment in ein elektronisches Feuerwerk aus. Die Einflüsse reichen von indischen Melodien bis zu Klängen von Instrumenten aus Andalusien, Afrika, Mitteleuropa und dem Westen.

DRALIONTM trotzt der Schwerkraft und erschafft eine Traumwelt, in der jede Spielart des physikalisch Unmöglichen Ihren Platz hat. Die Show knüpft an die Erfolge von Saltimbanco, Alegría und Quidam an: beste Unterhaltung in Reinkultur der unbeschreiblichen Art.


DRALIONTM 2005 Zürich
Foto: Jan Swinkels / Kostüme: François

Die Los Angeles Times schrieb über DralionTM : “Die mitreißende Show Dralion des Cirque du Soleil haucht den atemberaubenden Nummern der Zirkustruppe mit fantasievollen Kreaturen und einem Schuss Selbstironie neues Leben ein… bezaubernd wie eh und je… einwandfrei.”

Nach der Weltpremiere von DRALIONTM  1999 in Montreal wurde die Show von über 3 ½  Millionen Menschen in 30 Städten in ganz Nordamerika besucht.  Auch in den ersten 6 Städten der europäischen Tour – 2x in London, Amsterdam, Antwerpen, Wien und Madrid – hat die Show für Begeisterung gesorgt. Mehr als eine Million haben DRALIONTM  in Europa bereits gesehen!

Die Magie des CIRQUE DU SOLEIL ist seine unwiderstehliche Anziehungskraft, die das Publikum wieder und wieder in das Zirkuszelt treibt. Oder wie Charles Spencer vom DAILY TELEGRAPH es ausdrückte: “… Jahr für Jahr besuche ich den CIRQUE DU SOLEIL und genieße das Gefühl, den eigenen Augen nicht trauen zu können…”

Cirque du Soleil ist stolz darauf, dass sich UBS beim Gastspiel von DRALIONTM  in Wallisellen/Zürich zum vierten Mal als Hauptsponsor engagiert. Den offiziellen Sponsoren Coop, IBM und Celebrity Cruises dankt Cirque du Soleil für die wertvolle Unterstützung, ebenso den Medienpartnern SF DRS, Radio DRS, Tages-Anzeiger, Sonntagszeitung und VBZ.

DRALIONTM -Mitwirkende:

Kreative Leitung:
Gilles Ste-Croix
Regie: Guy Caron
Kostüme: François Barbeau
Bühnenbild: Stephane Roy
Beleuchtungsdesign: Luc Lafortune
Kompositionen: Violaine Corradi
Choreografien: Julie Lachance
Tondesign: Guy Desrochers
Mitgestaltung der Clownnummern: Michel Dallaire.

Von den ursprünglich rund 20 Künstlern, welche beim Start 1984 dabei waren, entwickelte sich der in Quebec beheimatete Cirque du Soleil zu einem weltweit führenden Unternehmen im Unterhaltungsbusiness mit beinahe 3000 Angestellten, darunter mehr als 700 Artisten aus 40 verschiedenen Ländern.

Cirque du Soleil hat über 50 Millionen Zuschauer in beinahe 100 Städten auf 4 Kontinenten begeistert. Vom internationalen Hauptsitz in Montreal aus werden 2005 auf der ganzen Welt 11 verschiedene Shows präsentiert. Cirque du Soleil hat prestigeträchtige Preise wie den Emmy, Drama Desk, ACE, Gemini, Félix und die Goldene Rose von Montreux erhalten.


DralionTM 2005 Zürich
Foto: Jan Swinkels

DralionTM in Wallisellen / Zürich
8. September bis 6. November 05 im Grand Chapiteau beim Einkaufszentrum Glatt
Veranstalter: Freddy Burger Management

www.dralion.com
nach oben